Scheckübergabe am 28.01.2020

Bericht: Joachim Lammers vom 28.01.2020

Die Veranstalter von „Lopen un Helpen“ und ihre Partner Möbel Buss, Kaufhaus Behrends und die Sparkasse Aurich-Norden übergaben am Dienstag den Erlös aus der Wohltätigkeitsveranstaltung Lopen un Helpen an den ehrenamtlich geführten Selbsthilfeverein Herzkinder OstFriesland.

Bei der dritten Auflage des Staffellaufs am 08. Dezember 2019 kamen durch Startgelder und die Unterstützung der o. g. Partner 1.834,26 € zugunsten der Herzkinder OstFriesland zusammen.

Das Foto wurde im Hause Möbel Buss aufgenommen und zeigt die Organisatoren (Lions Club „Eala Frya Fresena“, LG Großefehn und TG Wiesmoor) mit Vertretern ihrer Partner. Von links: Insa Santjer, TG Wiesmoor / Rieke Frerichs, LG Großefehn / Carina Hornung, Sparkasse Aurich-Norden / Thorsten Müller, Herzkinder OstFriesland / Joachim Lammers, TG Wiesmoor / Sven Tattje, Möbel Buss / Eilert Juilfs, LG Großefehn / Bernhard Buss, Möbel Buss / Christiane Plock, Lions Club.

Scheckuebergabe 28.01.2020

Spendenscheck 2020 280120

Fotos: Privat

Allgemeine Infos zur Veranstaltung

Mit dem Staffel-Lauf-Event “Lopen un Helpen“ soll möglichst viel Geld für einen guten Zweck gesammelt werden. Drei Vereine, nämlich der Lions Club Wiesmoor “Eala Frya Fresena“, die LG Großefehn und die TG Wiesmoor organisieren diese Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gunsten der Herzkinder OstFriesland.

Darum geht es!

Der Selbsthilfeverein Herzkinder OstFriesland e. V. hat sich zur Aufgabe gesetzt, Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern mit Rat, Tat und vielfältiger Unterstützung zur Seite zu stehen. Mit verschiedensten öffentlichen Aktionen machen sie auf die Belange der HERZkinder aufmerksam und bauen so nachhaltig eine Lobby für die erkrankten Kinder auf. Mit Experten vor Ort wird die Verbesserung der Diagnose- und Therapiemöglichkeiten angestrebt. Außerdem versucht der Verein Familien zu unterstützen, die durch diese schwierige Situation auch an ihre finanziellen Grenzen stoßen.

Die Organisatoren von Lopen un Helpen wollen die Arbeit des Selbsthilfevereins mit dieser Veranstaltung unterstützen. Der jährlich erzielte Überschuss geht an die Herzkinder OstFriesland.

LuH HB 19.02.2020
"Heimatblatt" vom 19.02.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.